Birne 'Bayrische Weinbirne'

Herkunft
unbekannte Herkunft, erstmals 1906 von Bach und Klein erwähnt, verbreitet in Süddeutschland
Synonyme
'Badische Mostbirne'
Anfälligkeit
resistent gegen Feuerbrand
Fruchtreife
spät, ab Oktober
Verwendung der Früchte