Birne 'Schweizer Wasserbirne'

Herkunft
aus der Schweiz, erstmals 1823 erwähnt
Synonyme
'Weingifterin', 'Marzenbratbirne', 'Schweizerbirne'
Fruchtreife
mittelspät, ab Ende September
Verwendung der Früchte
Lagerfähigkeit der Früchte
4-6 Wochen